Erfahrungsbericht Workbook Liebe von Anna Kromer

Erfahrungsbericht Workbook Liebe von Anna Kromer

Mit welchem Thema bist du unterwegs? Wem hilfst du bei was?

(Nachdem ich ja in einer Neu-Positionierungsphase bin & das Workbook mein Einstieg habe ich da noch nix Durchkomponiertes. Aber das mal, in Bezug auf das Workbook)

Mein Thema ist die Achtsame Kommunikation ohne Schönrederei.
Ich begleite Menschen zu ihrer Sprache des Herzens. Mein Angebot ist für alle, die Wert auf ehrliches und liebevolles Miteinander legen und sich bereits damit befassen, bewusst zu kommunizieren. Ich teile mein Wissen und lotse durch Blockaden, damit sie ihre Fähigkeiten vertiefen, klar und direkt aus dem Herzen zu sprechen, um ganz authentisch zu sagen, was wirklich ist.

FÜR EIN
FRIEDLICHES,
VERSTÄNDNISVOLLES
MITEINANDER

Warum tust du was du tust? Wie willst du die Welt besser
machen?

Ich bin aus tiefstem Herzen überzeugt: Das friedliche Miteinander ist für alle da. Der für mich selbstverständliche Weg dorthin führt über die gelingende Kommunikation.

Ich befasse mich seit 17 Jahren auf die verschiedensten Arten mit dem Thema Kommunikation. Dieses Workbook ist mein erster Schritt, mein gesammeltes Wissen rund um das Kommunizieren weiterzugeben, effektive Essenzen zu teilen und Menschen, dabei zu begleiten, zur eigenen Sprache des Herzens zu finden.

Für wen ist dein Workbook und welches Ergebnis versprichst du
deinen Käufer:innen?

Für Frauen, denen ehrliche und liebevolle Kommunikation in der Partner*schaft wichtig ist; die Streit eigentlich nicht mögen, aber immer wieder in emotionalen Konflikten landen; die das Herz am rechten Fleck haben, nur manchmal von deinen Emotionen überrollt werden; die schon mal von Gewaltfreier Kommunikation gehört haben, sie aber kompliziert und unauthentisch finden.

Mit meinem Zauber-Workbook haben sie ein Tool an der Hand, um endlich zu verstehen, warum in heißen Gesprächen mit dem Partner* Missverständnisse passieren und was sie genau tun können, um in Konflikten besser bei sich zu bleiben und klarer zu kommunizieren.

„Klar und authentisch reagieren, mit den richtigen Worten parat – wie du in 7 einfachen Schritten deinen Herzensausdruck findest.“

Dieses Workbook ist dein Zauber-Praxisbuch.
Es beinhaltet einen geführten Tiefenprozess zur Selbstreflexion – ohne oberflächliches Schönsprech. Mit ganz einfachen praktischen Übungen in 7 Kapiteln und einer Portion Magie.

Was du für das Workbook brauchst:
• Radikale Ehrlichkeit dir selber gegenüber
• unbedingt Lieb-Sein mit dir
• eine gute Prise Humor

Was war deine Situation, bevor du dich für den Kurs entschieden hast?

Ich bin gerade im Aufbau meiner Selbstständigkeit als Psychologische Beraterin/Coach und begleite meine KlientInnen bisher ausschließlich im 1:1-Setting. Nachdem seit Corona die Online-Angebote boomen, habe ich selbst auch darüber nachgedacht, einen Onlinekurs zu launchen. Tatsächlich kam mir das zu dem Zeitpunkt aber eine Nummer zu groß vor – ich wollte an das Thema Online-Business lieber schrittweise herangehen. So empfand ich ein Digitales Workbook als Kennenlernprodukt für potentielle 1:1-KlientInnen als für mich machbares Einstiegsprodukt in die Onlinewelt, das mir sogar bei der Klärung meiner Positionierung, sowie Etablierung als Expertin in meinem Gebiet behilflich sein konnte. Ich habe mich deshalb für den Kurs entschieden, weil ich wusste, dass ich das Projekt ohne Anleitung, Rahmen, Deadlines und Bezugsgruppe schleifen lassen oder sogar gar nicht umsetzen würde.

Wie hat dir der Workbook Liebe Kurs geholfen?

Mir hat der Kurs geholfen, einen kompromisslosen Fokus auf das Projekt Workbook zu halten und wirklich bis zum Schluss dranzubleiben. Außerdem war es durch den straffen Zeitplan möglich, meinen Perfektionismus in Grenzen zu halten und einfach zu machen. Es wurde dadurch tatsächlich für mich ein intuitives, zufriedeneres Arbeiten – alleine hätte ich begonnen, jeden Schritt zu verkopfen. Auch die Feedbacks in der Gruppe und von den Buddies waren extrem hilfreich und motivierend, die Stimmung generell sehr positiv, leicht und unterstützend. Der Aufbau des Kurses war übersichtlich, die Unterlagen sehr hilfreich und Hindernisse vorwegnehmend. Toll fand ich auch die „kleinen“ Services, wie z.B. Videotutorials zu Canva und PDF Escape (obwohl ich mit Indesign und Acrobat gearbeitet habe, weil ich da schon eingearbeitet bin), sowie die Arbeitsblätter zur Erleichterung meines Workflows (z.B. Formulierungshilfe, Vermarktungsleitfaden, Feedbackbogen für TesterInnen). Meine Situation hat sich insofern verändert, als dass ich meiner Neupositionierung einen gefühlten Riesenschritt näher bin; dass ich ein Produkt habe, in dem sich meine Leidenschaft für das Thema widerspiegelt; und das mir eine Basis gibt, um möglicherweise auch einen Onlinekurs darauf aufzubauen. Ich habe gelernt, wie ich es anlege, ein Workbook zu erstellen, worauf es dabei ankommt und mit welcher tatsächlichen Produktionszeit ich zu rechnen habe (ich hätte das unterschätzt!). Am Ende der 4 Wochen dieses Beta-Kurses hatte ich die Rohfassung meines Workbooks fertig und es lag gerade bei meinen TesterInnen. Im Vertriebsaufbau hatte ich gerade mal erste Ansätze. Durch die Verlängerung und die Deadline mit der gemeinsamen Marketing-Woche habe ich es geschafft, mein Workbook komplett fertigzustellen.

Was hat dir am Kurs besonders gut gefallen?

Deine klare und gelassene Art, liebe Lisa!
Mir hat das Motto „Nicht perfekt, aber mit Liebe“ und „einfach machen“ extrem geholfen. Auch das motivierende „auf die Schultern klopfen nicht vergessen“, unbezahlbar. Es sind doch immer die kleinen und persönlichen Dinge, nicht wahr <3

Außerdem diese ganzen Services, wie die Tutorials, Interviews, Arbeitsblätter, Visualisierungen… echt TOP!

Und hier ist det Link zu Annas Workbook: https://www.urlebendig.at/workbook-achtsame-kommunikation/

Wenn du beim nächsten Workbook Liebe Kurs dein eigenen Workbook erstellen willst, trag dich unverbindlich auf die Warteliste ein.

Schreibe einen Kommentar