Vision Board Workshop

für zu Hause

Erstelle dein Vision Board! Komm deinen Träumen auf die Spur, mache deine Wünsche sichtbar und nimm deine Ziele in den Fokus

Jederzeit bei dir zu Hause.

mit Lisa

Design ohne Titel (12)

Dein Vision Board hilft dir Klarheit zu bekommen

Du hättest selbst gerne (mal wieder) ein Vision-Board. Aber über die Idee kommst du nicht hinaus, denn es fällt dir im Alltag immer wieder hinten runter und du weißt nicht genau, wie du es anfangen sollst.

Du hättest gerne eine klare Anleitung und jemanden der dich einmal durch den Prozess leitet?

Vision Boards sind so kraftvoll! Ich finde, jede sollte ein Vision-Board haben! Daher habe ich dir ein Paket für deine Vision-Board-Workshop zu Hause zusammengestellt.

Stell dir mal vor:

Vision Board Workshop

Die Arbeit mit Vision Boards ist eine der kraftvollsten Methoden, die ich kenne.  

Die Gestaltung eines Vision-Boards hilft dabei mehr Klarheit über die eigenen Träume, Wünsche und Ziele zu bekommen. 

Vision Boards können mit Zeitschriften, Papier und Schere und Kleber ganz klassisch analog gestaltet werden, oder aber rein digital. Ich erkläre dir im Vision-Board-Workshop für zu Hause genau auf was du achten musst.

 

Das erwartet dich im Workshop:

  • Du wirst einmal durch den gesamten Prozess geführt.
  • Zur Einstimmung habe ich eine Meditation, in der du deinem Zukunfts-Ich begegnest.
  • Ich zeige dir auf was du bei der Erstellung deines Boards achten musst, welche Fehler, die meisten bei der Auswahl ihrer Bilder machen und wie du deine Auswahl treffen solltest.
  • Dein Handout hilft dir mit Impulsfragen dich vorzubereiten.
  • Ich leite dich komplett durch die 3-Phasen der Erstellung
  • Reflexionsfragen in deinem Handout helfen dir dein Vision-Board zu interpretieren und damit im Alltag für dich zu arbeiten.

Du bekommst:

    • 1 Video, indem ich dir den Prozess erkläre und dir zeige worauf du achten solltest.
    • Eine Meditation zur Einstimmung
    • 1 Handout mit Impuls- und Reflexionsfragen
    • 2 Canva-Vorlagen für dein digitales Vision-Board

Wer begleitet dich ? Hi, Ich bin Lisa!

Prozessgestalterin, (Mut)-Macherin und Ideen-Vulkan für Traumverwirklicherinnen.

Seit fast 5 Jahren gebe ich regelmäßig Vision Board Workshops und es macht mir soviel Freude! Ich liebe es, wenn Menschen ihre Träume verwirklichen und ein Vision-Board kann dabei ein entscheidender Schritt sein.

Ich wünsche mir, dass noch viel mehr Menschen Vision Boards kennenlernen und auch in Coaching-Prozessen nutzen und die Methode weitertragen. 

Meine Themen sind wirkungsvolle Coaching-Prozesse und unterstützende Arbeitsmaterialien, wie Arbeitsblätter, Handouts und Workbooks die Coaching-Angebote noch wirksamer machen.

Lisa Kosmalla (3)

Was meine Kundinnen sagen:

“Der Vision Board Workshop hat mir geholfen, mir meine Ziele klarer vor Augen zu führen. Jedoch hat mir die Visualisierung auch geholfen, manche Ziele zu hinterfragen.”
Teilnehmerin
Studentin Woment
“Nach dem Vision Board Workshop, habe ich mich richtig gut gefühlt. Es hat mich in positive Energie versetzt.”
Teilnehmerin
Studentin Woment
“Ich konnte über die Zukunft nachdenken, ohne nachzudenken. Es war eine richtig gute Atmosphäre zum Arbeiten und die Reflektionsrunde danach hat mir sehr geholfen.”
Teilnehmerin
Studentin Woment
“Es ist beeindruckend, wie sich mit der Vision Board Methode Gefühle, Wünsche und Träume strukturieren und klären lassen. Plötzlich scheint alles klar oder die Komplexität wird erst richtig sichtbar.
Maren Haag
Projektleiterin Woment

FAQ

Natürlich! Deswegen führe ich dich mit dem Vision-Board-Workshop für zu Hause einmal durch den Prozess.

Wenn du mit deinem Vision-Board zufrieden bist und aktuell auch kein Neues machen möchtest brauchst du den Workshop nicht. Er kann dich aber dabei unterstützen ein neues Vision-Board zu kreieren, das wirklich kraftvoll ist. 

Auch die Meditation für sich ist schon sehr kraftvoll.

Um ein Vision Board zu erstellen muss man werder kreativ sein, noch irgendwelche Vorerfahrungen mitbringen. Es kann wirklich jede:r! Ich führe dich so durch den Prozess, dass du dir gar keine Gedanken machen musst.

 

Ja, ich habe es selbst getestet. Es ist vor allem Zeit für dich selbst nimmst! Und mit meiner Anleitung fällt es dir leichter die Schritte nacheinander zu gehen und aus der “richtigen” Stimmung heraus zu agieren.