Mit einem Workbook zum Doktortitel

Mit einem Workbook zum Doktortitel

Mit Majanas Workbook kommen Frauen zum Doktortitel.

Mit welchem Thema bist du unterwegs? Wem hilfst du bei was?

Ich bin promovierte Linguistin, systemische Beraterin, Mutter von zwei kleinen Kindern und selbstständig als Coach für Promovierende. Ich unterstütze Doktorand:innen darin, ihre Promotion fokussiert und motiviert voranzubringen.
Einer meiner Schwerpunkte ist die Promotion mit Kind. Mit feinem Gespür und meinem Faible für Struktur bin ich für promovierende Mütter da, die ihre Dissertation wieder in den Alltag holen möchten. Die Dissertation ist ganz häufig das erste, was hintenüber fällt, wenn der Alltag nicht nach Plan verläuft – was mit Kindern ja fast immer der Fall ist ;o) Das Arbeiten an der Promotion ist oft mit einem schlechten Gewissen verbunden. Ungeplante Unterbrechungen, der gedankliche Abstand zur Arbeit und ein stockender Fortschritt machen unzufrieden. Und nicht selten kommen Zweifel und Gedanken an einen Promotionsabbruch auf. In der Zusammenarbeit mit mir hat alles seinen Raum.
Gemeinsam schaue ich mit den promovierenden Müttern auf ihre Promotion mit allen ihren Facetten. Und das immer im Kontext der aktuellen Lebenssituation. Wenn klar ist, dass eine Kundin weiter promovieren möchte, finden wir die richtigen Stellschrauben, um die Promotion wieder in den Griff zu bekommen. Kurz gesagt: In der Zusammenarbeit mit mir entwickeln promovierende Mütter ihre eigenen Schritte, um sich ihrer Dissertation regelmäßig, strukturiert und mit gutem Gefühl zu widmen. Mit Klarheit, Herz und Verstand wird der Weg zum Doktortitel möglich!

Warum tust du was du tust? Wie willst du die Welt besser machen?

Ich möchte Frauen ermutigen, den Weg in Wissenschaft auch mit Kindern zu gehen. Ich finde eine wissenschaftliche Karriere und die Familiengründung sollten sich nicht mehr ausschließen, das ist längst an der Zeit. Und doch ist diese Kombination momentan noch nicht selbstverständlich. Daran möchte ich etwas ändern. Ganz klar, die Promotion mit Kind ist eine Herausforderung, doch sie ist möglich. Wichtiger als die Frage nach dem Ob (Schaffe ich das?) sind die Fragen nach dem Wozu (Was ist mein großes Ziel?) und dem Wie (Wie schaffe ich mir dafür die passenden Bedingungen?).
Allen Promovierenden, ob mit oder ohne Kinder, möchte ich mit meiner Arbeit Mut machen, ihr Promotionsprojekt für sich passend zu gestalten. Jeder Weg ist anders, und viele Wege führen zum Doktortitel!

Für wen ist dein Workbook und welches Ergebnis versprichst du?

Mein Workbook ist für promovierende Mütter gemacht, die ihre Dissertation mit neuem Schwung und leichtem Gewissen voranbringen wollen. Nach der Arbeit mit dem Workbook haben sie Klarheit darüber, was sie gerade mit ihrer Promotion verbinden und was es in ihrem Alltag braucht, um ihr einen festen Platz zu geben. Am Ende des Workbooks hat jede Kundin ihre persönliche Promotionspower-Liste gefüllt, und zwar mit ganz konkreten und machbaren Schritten für einen klaren Fokus auf die Promotion.

Wie war deine Situation, als du dich für den Kurs entschieden hast?

Als ich von der Möglichkeit gehört habe, ein eigenes digitales Workbooks zu erstellen, war ich sofort begeistert davon. Ich wusste, dass ich meinen Kundinnen damit einen großen Mehrwert bieten kann. Mir war klar, dass ich meine Erfahrungen und meine Interessen für den Arbeitsprozess gut nutzen kann. Und ich wusste, dass eine Struktur, eine Gruppe und Lisas Expertise im Onlinekurs mir extrem helfen würden. Ohne Workbook Liebe wäre das für lange Zeit eine spannende Idee in meinem Kopf geblieben. Stattdessen darf nun mein fertiges Workbook in die Welt hinaus!

Wie hat dir der Workbook Liebe Kurs geholfen?

Mein Ergebnis ist ein liebevoll formuliertes, schön gestaltetes Workbook für meine Lieblingskundinnen, das genau in ihre Situation passt.

Ich habe im Entstehungsprozess total viel gelernt. Besonders hilfreich war es für mich, in den ersten Wochen den Prozess zu klären, durch den ich meine Leserinnen führen möchte. Also: Welche Schritte brauchen sie, um von A nach B zu gehen? Was kann ein Workbook – in Abgrenzung zu einer 1:1-Begleitung – leisten? Dein Feedback dazu hat mir bei der Klärung sehr geholfen!
Als diese Ideen rund waren und das Konzept stand, konnte ich gut in den Schreibfluss für die Inhalte und Übungen kommen. Der Schwung der Gruppe hat mir beim Dranbleiben geholfen. Und die kommende Marketingwoche unterstützt mich darin, das Workbook jetzt auch zu zeigen und mit meinem neuen Produkt sichtbar zu werden.

Eine Herausforderung waren für mich die unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten in Canva… ;o) Mit nur wenig Vorerfahrungen, aber einem großen Interesse an einem stimmigen Design, musste ich mich dort erst einmal einfinden und ausprobieren. Hier bin inzwischen viel sicherer geworden und habe – zumindest für dieses Workbook – meinen Stil gefunden.

Was hat dir am Kurs besonders gut gefallen?

Dein Kurs ist ein lebendiges und total inspirierendes Beispiel dafür, wie man Menschen liebevoll und bestimmt durch einen Prozess führt. Das immer wieder an mir selbst zu beobachten, hat mir auch für meine Kundinnen die Augen geöffnet. Danke dafür!
Die Q+As und unsere Feedbackgespräche fand ich auch total klasse. Ich konnte so sehr davon profitieren, dass Du Zusammenhänge und Widersprüche blitzschnell erfasst. Deine Beschreibung als “Ideenvulkan” finde ich einfach zu 100% passend.
Ach ja, und die Umsetzungssprints waren die Rettung dafür, mir tatsächlich feste Workbookzeiten mitten im Tagesgeschäft zu schaffen.

Was würdest du deiner besten Business-Freundin sagen, wenn sie sich für den Kurs interessiert?

Wenn Du Lust hast auf einen intensiven und gut strukturierten Arbeitsprozess mit einem eigenen Produkt als Ergebnis, dann ist der Kurs genau richtig für Dich! Es ist hilfreich, wenn Du mit ersten Ideen für Dein Thema und etwas technischem Know-How reingehst. Auf Dich wartet eine richtig gute Mischung aus online und offline, nützliche Inhalte, klar formulierte Aufgaben, eine ermutigende Moderation und der Rückhalt einer festen Gruppe. Ich würde Dir empfehlen, die Zeit für diesen Prozess wirklich fest einzuplanen und konstant am Ball zu bleiben, auch wenn es sich mal holprig anfühlen sollte.

Hier kannst du Majanas Workbook bestellen: https://elopage.com/s/klarwaerts-promotionscoaching/workbook-promovieren-mit-kind-und-gutem-gewissen-nimm-deine-dissertation-wieder-in-den-fokushttps://elopage.com/s/klarwaerts-promotionscoaching/workbook-promovieren-mit-kind-und-gutem-gewissen-nimm-deine-dissertation-wieder-in-den-fokus

Wenn du beim nächsten Workbook Liebe Kurs dein eigenes großartiges Workbook erstellen willst, trag dich unverbindlich auf die Warteliste ein.

Schreibe einen Kommentar